EcoDiary

21.03.2010

In der Nacht ging es durch das nördliche Kalifornien. Auf dem Highway No.5 fuhren wir dann durch die US-Staaten Oregon und Washington nach Vancouver in Kanada. Die Paralympics wurden gerade mit unserer Ankunft beendet, sodass wir noch das Glück hatten, die Olympische Fackel brennen zu sehen. Ein sehr origineller VW-Käfer stand am Straßenrand, dessen Besitzer sechs Jahre für die Verschönerungen benötigte. Am Abend fuhren wir noch Richtung Norden, Richtung Alaska. 


EcoFuel Transamericana: EcoDiary - 21.03.2010