EcoDiary

01.02.2010

Am Montag hatte uns Euromotor, der Volkswagen Importeur von Peru, zur Pressekonferenz in Lima eingeladen. Auch Kühne+Nagel und Liqui Moly beteiligten sich an der Veranstaltung. Danach tankte uns der peruanische Gasversorger PGN auf. Das Besondere beim Erdgastanken in Peru ist ein Magnetchip, der dem Tankstellenpächter mitteilt, wann das Erdgasauto seine Dichtheitsprüfung abgelegt hat. In Peru gibt es nur in Lima Erdgastankstellen, daher müssen unsere Zusatztanks wieder voll zum Einsatz kommen, um Kolumbien zu erreichen. 

EcoFuel Transamericana: EcoDiary - 01.02.2010